KONTAKT

Film Archiv

Die Highlights von The smarter E  Europe 2018

The smarter E Europe ist mit vier parallel stattfindenden Energiefachmessen die Innovationsplattform für die neue Energiewelt. Es werden sektorenübergreifende Energielösungen und -technologien präsentiert und damit alle Themen der neuen Energiewelt als Ganzes zusammengefasst. Sektorkopplung, Dezentralisierung und Digitalisierung- The smarter E Europe präsentiert die Kernthemen der Energiewelt von morgen. The smarter E Europe schafft mit zwei bereits renommierten Messen, wie der Intersolar Europe und der ees Europe und zwei neuen Energiefachmessen, wie der EM-Power und der Power2Drive Raum für alle Kernbereiche entlang der Wertschöpfungskette. The smarter E Europe thematisiert die Erzeugung, Speicherung, Verteilung und Nutzung von Energie sowie deren intelligentes und verknüpftes Zusammenspiel. Sie bringt die internationalen Akteure der Energiezukunft aus den einflussreichsten Märkten zusammen.

The smarter E  Europe 2018 - the new energy world

Mit dem Aufschwung dezentraler und erneuerbarer Energien ändern sich Europas Versorgungsstrukturen fundamental. Digitale Technologien und neue Geschäftsmodelle wandeln das Verhältnis von Erzeuger und Verbraucher. Wie wird unsere Energie künftig produziert und verteilt? Wie werden die Sektoren Mobilität, Strom und Wärme in Zukunft zusammenwachsen und welche Perspektiven ergeben sich daraus für den Stromhandel und -vertrieb? Wie werden die digitalen Lösungen eines intelligenten Energiesystems aussehen und welche Rolle spielt dabei die Datensicherheit? Und schließlich: Wie können Verbraucher und Prosumer an den neuen Konzepten teilhaben und von kundenfreundlichen Energieservices profitieren?

Intersolar TV 2018: Der internationale Treffpunkt der Solarwirtschaft

Von Effizienzsteigerung bei Solarmodulen bis hin zu Wechselrichtern – Die Intersolar Europe 2018 stellt die wichtigsten Trends der Branche in den Fokus. Der internationale Treffpunkt der Solarwirtschaft ist eine von vier führenden Energiefachmessen, die auf der Innovationsplattform The smarter E Europe Platz finden.

ees TV: die Top-Themen der ees Europe 2018

In diesem Jahr geht es neben dem Top-Thema PV Speicher vor allem um Batterieproduktion, Sektorkopplung und Großspeicher. Europas größte und besucherstärkste Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme ist die Branchenplattform für Zulieferer, Hersteller, Händler und professionelle Anwender von stationären Energiespeicherlösungen und Batteriesystemen. Für 2018 werden mehr als 450 Anbieter von Energiespeichertechnologien und Energiespeichersystemen auf der ees Europe und den parallel stattfindenden Fachmessen der The smarter E Europe in München präsent sein. Begleitend zur Fachmesse findet eine mehrtägige Energy Storage Conference statt, bei der führende Experten aktuelle Themen der Batterie- und Energiespeicherindustrie vertiefen und diskutieren.

Themen und Trends der Power2Drive Europe im Vorschau-Video erleben

Die neue Fachmesse Power2Drive präsentiert Ladelösungen und Technologien für Elektrofahrzeuge und spiegelt die Wechselwirkung zwischen Elektrofahrzeugen und einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Energieversorgung wider. Die Power2Drive ist eine professionelle Plattform für Lieferanten, Hersteller, Händler und Start-Ups dieser aufstrebenden Branche. Unser Ziel ist es, Unternehmen bei der Entwicklung und dem Vertrieb von Technologien und Geschäftsmodellen im Bereich von Antriebsbatterien, Ladeinfrastruktur und Elektrofahrzeugen zu unterstützen und eine nachhaltige und zukunftsfähige Mobilität voranzutreiben.

 

Werfen Sie einen Blick auf die neue Energiewelt: The smarter E Video

Disruptive Technologien, sinkende Kosten bei der Stromerzeugung durch erneuerbare Energien und neue politische Zielsetzungen – Die Energie-, Verkehrs- und Wärmewende ist in vollem Gange.

 

Seien Sie Teil der smarten Energiezukunft und gestalten Sie nachhaltige Energielösungen!

Ein erster Blick auf das Spitzen-Event der Solarbranche 

Welche Impulse die führenden Akteure der globalen Solarwirtschaft für die Energiewelt von morgen setzen, erfahren Sie auf der Intersolar und ees Europe 2016. Sehen Sie zur Einstimmung den Trailer von Intersolar TV!

Intersolar – Powerful Pioneers for 25 years!

Die Intersolar bringt auf 4 Kontinenten Menschen, Märkte und Technologien auf einzigartige Weise zusammen – wirkungsvoll, umfassend und nachhaltig. 2016 feiern wir unsere bisherigen Erfolge und setzen uns neue Ziele, um den Anteil von Solarstrom an der globalen Energieversorgung zu erhöhen. Besuchen Sie uns von März bis Oktober in den verschiedenen Solarregionen auf der ganzen Welt. Wir freuen uns darauf, Sie bei den weltweiten Intersolar-Veranstaltungen 2016 begrüßen zu dürfen.
Alle Termine finden Sie hier!

Intersolar Europe 2015 - Den Trends am nächsten

Die Intersolar Europe gibt als Leitmesse den Ton an, ist den Trends am nächsten und bietet somit auch global den perfekten Branchentreffpunkt zum Austausch. Die Themenschwerpunkte auf der Intersolar Europe 2015 sind der Aufbau von neuen Geschäftsmodellen für die Vermarktung von Solarstrom, Smart Grids und das große Thema Energiespeicherung. Über 40.000 Besucher aus 140 Ländern und über 1.000 Anbieter aus aller Welt. Das ist die Intersolar Europe 2015.

Solarstrom-Eigenverbrauch und Photovoltaik-Netzintegration - Intersolar Europe 2015 Vorschau

Nur noch wenige Wochen bis zur diesjährigen Intersolar Europe, die vom 10.-12. Juni auf der Messe München stattfindet. In diesem Bericht sehen Sie die diesjährigen Highlights der weltweit führenden Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner. Dazu zählen unter anderem die Themen Energiespeicherung, Netzintegration sowie neue Geschäftsmodelle für die Erzeugung und Vermarktung von Solarstrom.

Drei Tage voller Power -- Die Intersolar Europe 2014 im Review

Drei Tage, 90.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche und rund 44.000 Besucher -- die Intersolar Europe 2014 hat die weltweite Solarbranche in München versammelt. Was waren die Trends, neuesten Innovationen und Geschäftsmodelle? Wer hat für Aufsehen gesorgt? Wie entwickelt sich die Branche weiter? Jörg Mayer vom Bundesverband der Solarwirtschaft zieht ein Resümee.

Die neue PV-Welt: Eigenverbrauch und neue Geschäftsmodelle wie Direktvertrieb von Solarstrom

Mit der Photovoltaikanlage auf dem eigenen Dach machen sich immer mehr Gewerbe- und Industriebetriebe unabhängig von steigenden Strompreisen. Neben Eigenverbrauch kommen aber auch neue Geschäftsmodelle wie Direktvertrieb ins Spiel. Machen Sie sich ein Bild von der neuen PV-Welt! Auf der Intersolar Europe.

Innovationen und Trends von der ees Europe 2014

Permanente Versorgung mit Solarstrom -- dank der großen Fortschritte beim Thema „Energiespeicherung" ist das kein Thema mehr. Wir zeigen Trends und Innovationen dieses Treibers der Energiewende von der Fachmesse ees Europe im Rahmen der Intersolar Europe 2014. Lernen Sie außerdem die Sieger des ees Awards kennen. Sie haben sich mit herausragenden Innovationen in diesem jungen Bereich schon jetzt einen Namen gemacht.

Energiewende im Wärmemarkt- Forum „Regenerative Wärme" auf der Intersolar Europe

Die Vision der Intersolar Europe und ihrer Veranstalter ist nicht nur eine Energiewende im Strommarkt, sondern auch eine Energiewende im Wärmemarkt. Deshalb erweitert die Intersolar Europe ihr Themenspektrum 2014 um das Thema regenerative Wärme und bringt alle Akteure auf dem 3-tägigen Forum „Regenerative Wärme" zusammen.

Auftakt Intersolar Europe 2014

Rund 1.100 internationale Aussteller präsentieren auf über 90.000 Quadratmetern ihre neuesten Innovationen und Technologien. Im Fokus stehen in diesem Jahr Themen wie Eigenverbrauch, Speicherung, Direktvertrieb von Solarstrom und die Energiewende im Wärmemarkt. Intersolar TV gibt einen Überblick in die Themenvielfalt der Intersolar Europe 2014 und spricht mit Claudia Kemfert über die Energiewende in Deutschland und mit Gaetton Masson über den Report „Global Market Outlook for Photovoltaics 2014-2018".

Intersolar Europe 2014 Vorschau

Nur noch wenige Tage bis zur diesjährigen Intersolar Europe, die vom 4.-6. Juni auf der Messe München stattfindet. In diesem Bericht sehen Sie die diesjährigen Highlights der größten Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner. Dazu zählen unter anderem die Themen Energiespeicher und Regenerative Wärme.