Markttrends 2020

The smarter E Europe

Vollversorgung: Erneuerbare Energie 24 Stunden lang

In Brunnthal im Landkreis München entsteht eine Energiegemeinschaft. Die Einwohner können ihren überschüssigen Strom in der Gemeinde teilen und erhalten umgekehrt welchen, wenn sie nicht genug produzieren.

mehr

PV und E-Mobilität

E-Mobilität: Start in eine neue Verkehrswelt

In vielen Regionen und Städten sind Elektroautos nicht mehr zu übersehen. Die Automobilindustrie bringt ständig neue Modelle auf den Markt. Die Ladeinfrastruktur wird massiv ausgebaut – ob von Kommunen, Privatinvestoren oder Warenhäusern.

mehr

Power-to-X

Power-to-X: Grüne Brennstoffe aus Erneuerbarem Strom erzeugen

Mit Power-to-X-Technologien lässt sich Solarstrom in verschiedenen Energieformen speichern. Im Zuge der Umstellung des Energiesystems auf Erneuerbare Energien gelten sie daher als entscheidende Ergänzung zu Batteriesystemen.

mehr

Start-ups bei The smarter E Europe

Start-ups: Junge Firmen bringen neue Ideen für die Energiewelt von Morgen

Digitalisierung und erneuerbare Energien bieten jungen Unternehmen eine Chance, sich mit innovativen Ideen zu etablieren und den Wandel mitzugestalten. Als Europas größte energiewirtschaftliche Plattform eignet sich The smarter E Europe ideal für Start-ups, um ihre Produkte und Lösungen vorzustellen.

mehr

smart grid

Smart Grid: Energieversorgung intelligent steuern

Solar und smart – so sieht die Zukunft einer modernen Energieversorgung aus. Zu den dezentralen Photovoltaikanlagen und Batteriespeichern zur häuslichen Stromversorgung tritt die intelligente Vernetzung der Systeme, um Regelenergie für das öffentliche Netz bereitzustellen.

mehr