KONTAKT

Innovative Lösungen im dynamischen Umfeld erleben: The smarter E Europe, München, 15.–17. Mai 2019


Erneuerbare Energien sind mehr als ein Gegenentwurf zu konventionellen Energien. Hier knüpft The smarter E Europe an: Die wichtigste Innovationsplattform für die neue Energiewelt widmet sich allen für die Branche relevanten Themen. Internationale Akteure, die den Wechsel zu einer modernen und sauberen Energiewelt anstreben, erhalten Informationen, um die Potenziale der neuen Energiewelt zu nutzen. The smarter E Europe umfasst Messen, Konferenzen, Foren, Workshops und weitere Veranstaltungen, die Besuchern, Ausstellern und Partnern die Gelegenheit bieten, über Visionen und zukunftsweisende Konzepte rund um die neue Energiewirtschaft zu diskutieren. Die Plattform setzt Schwerpunkte und Trends, treibt Entwicklungen voran und fördert den Austausch zwischen Branchen und Industrien.

Vom 15. bis 17. Mai 2019 vereint The smarter E Europe vier Fachmessen:


Dadurch wird die gesamte Bandbreite der Branche abgedeckt und Besuchern ein umfassender Überblick über Trends, Technologien und innovative Konzepte der neuen Energiewelt geboten. Zudem findet an allen drei Messetagen das The smarter E Forum statt: Dort werden unterschiedliche Aspekte der Energiethemen, Technologien und Herausforderungen beleuchtet, aktuelle Ansätze und Lösungen vorgestellt und diskutiert. Zu The smarter E Europe gehört auch die Smart Renewable Systems Conference, bei der führende Experten elementare Fragen der Branche diskutieren. Wer also die Energiezukunft mitbestimmen will, kommt zur The smarter E Europe nach München.

Neue Plattform für Start-ups

Gestalten Sie mit uns die neue Energiewelt und zeigen Sie 50.000 Fachbesuchern Ihre innovativen Geschäftsmodelle. Sie entwerfen PV-Vertriebslösungen für Energieversorger, entwickeln Schnellladelösungen für Elektrofahrzeuge oder errichten Handelsportale für Ökostrom? Präsentieren Sie sich jetzt auf dem Start-up Gemeinschaftsstand.

mehr

Vernetzte neue Energiewelt

Erneuerbare Energien sind schon heute zu einer festen Größe im Versorgungssystem geworden – Erzeugung, Speicherung, Verteilung und Nutzung müssen daher im Zusammenspiel intelligent agieren. In der Branche rücken deshalb vor allem Themen wie Digitalisierung, Dezentralisierung und Sektorenkopplung in den Vordergrund.

Erfahren Sie mehr

Das Wissens-Quartett

Mehr Fachwissen auf einem Platz finden Sie nirgends. Bei insgesamt 300 Vorträgen in 45 Sessions können Sie sich alle Facetten der neuen Energiewelt erklären lassen und mit führenden Experten der Energiewirtschaft diskutieren.

Erfahren Sie mehr