KONTAKT

Ausstellungsbereiche

INTERSOLAR EUROPE: CONNECTING SOLAR BUSINESS

Der weltweite PV-Markt boomt. In vielen europäischen Regionen ist die Photovoltaik bereits heute die günstigste Form für die Erzeugung von Strom. Derzeit drängen stetig neue Akteure mit neuen Innovationen und Geschäftsmodellen in die Branche und erschließen neue Märkte wie Afrika. Die Intersolar Europe bietet hierfür die passende Bühne. Hier treffen die führenden Zulieferer, Hersteller und Händler sowie Start-ups der Solarbranche auf internationale Investoren, Projektentwickler, Systemintegratoren und Installateure, um die globalen Trends zu präsentieren. Eine Vielzahl von Innovationen finden sich bei Wechselrichtern, die immer mehr zu smarten Multitalenten werden, oder auch bei Solarzellen und PV Modulen. Mithilfe neuer Technologien gelingt es Herstellern, die Qualität der Module zu verbessern und gleichzeitig die Kosten zu senken. Zudem drängen neue Konzepte auf den Markt. Besonders Floating PV befindet sich im Aufwind, auch in europäischen Gewässern.

Die Intersolar Europe spiegelt mit ihren Innovationen die enorme Dynamik und Vielfalt der Branche wider.

Zur Intersolar Europe Webseite

EES EUROPE: INNOVATING ENERGY STORAGE

Die Batterie- und Speicherbranche durchlebt einen dynamischen Wandel. Neue Akteure mit innovativen Batterietechnologien und Energiespeichersysteme aller Größen drängen in den Markt. In den Fokus rücken gleichzeitig zukunftsfähige Lösungen für die Speicherung erneuerbarer Energien wie Wasserstoff-oder Power-to-Gas-Technologien. Die ees Europe ist Europas größte und internationalste Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme und bietet die passende Bühne, um Zulieferer, Hersteller und Händler von Solarspeichern, Gewerbespeichern und Netzspeichern mit Projektentwicklern, Systemintegratoren und professionellen Anwendern der innovativen Energiewirtschaft zu verbinden.

Als Bestandteil von The smarter E Europe ermöglicht die ees Europe der Speicherindustrie, sich mit den weiteren Branchen der erneuerbaren, dezentralen und digitalen Energiewirtschaft effizient und erfolgreich zu vernetzen.

Zur ees Europe Webseite

POWER2DRIVE EUROPE: CHARGING THE FUTURE OF MOBILITY

Von der Batterie oder Brennstoffzelle über die Ladeinfrastruktur bis hin zum elektrischen Fahrzeug – die Elektromobilität hat viele Facetten. Die Power2Drive Europe bietet als internationale Fachmesse für Ladeinfrastruktur und Elektromobilität die passende Bühne. Hier treffen sich Hersteller, Lieferanten, Händler und Start-ups um neue Geschäftsmodelle zu entwickeln, Technologien zu erleben und Lösungen zu präsentieren. Getreu dem Motto “Charging the future of mobility” stellt die Power2Drive Europe umweltfreundliche Mobilität und Ladelösungen in den Mittelpunkt, zeigt die Potentiale eines nachhaltigen Verkehrssektors und adressiert damit den dynamischen Markt der E-Mobilität auf höchstem Niveau – für eine erfolgreiche Verkehrswende im Kontext der erneuerbaren Energien.

Als Bestandteil von The smarter E Europe ermöglicht die Power2Drive Europe der E-Mobilitäts-Industrie, sich mit den weiteren Branchen der erneuerbaren, dezentralen und digitalen Energiewirtschaft effizient und erfolgreich zu vernetzen.

Zur Power2Drive Europe Webseite

EM-POWER EUROPE: INTELLIGENTES ENERGIEMANAGEMENT IM FOKUS

Legte die EM-Power Europe ihren Fokus bislang auf die intelligente Nutzung von Energie im Gebäudesektor und der Industrie– also „behind the meter“ – so erfährt sie ab 2021 eine Erweiterung des Themenspektrums um die Bereiche Smart Grids und Integration erneuerbarer Energien sowie Netzinfrastruktur und -systemdienstleistungen. Dezentrale und erneuerbare Energieversorgung, smarte Gebäudeautomation, Energiemanagementsysteme innerhalb von Microgrids, Quartieren und Gebäuden sowie gewerbliche und industrielle Energiedienstleistungen bleiben weiterhin fester Bestandteil der Fachmesse. Die EM-Power Europe wird damit zur internationalen Fachmesse für Energiemanagement und vernetzte Energielösungen. Sie präsentiert Unternehmen und der Industrie Produkte und Lösungen für eine intelligente, nachhaltige und zukunftsfähige Energieversorgung und zeigt Wege zum CO2-neutralen Unternehmen und Quartier auf.

Kernzielgruppen der EM-Power Europe sind damit neben professionellen Energiekunden und Prosumern aus Gewerbe, Industrie und der Immobilienwirtschaft sowie Energiemanagern, Planern und Beratern auch Stadtwerke, Energieversorger und Kommunen.


Zur EM-Power Europe Webseite