KONTAKT

Branchen- und Sektorenübergreifende Lösungen für einen dezentralen Energiemarkt: The smarter E Europe, 9.–11. Juni 2021


Digitalisierung und Dezentralisierung verändern die Energiewelt nachhaltig. Erneuerbare Energien sind inmitten der Energieversorgungssysteme angekommen und haben 2015 erstmals die globalen Investitionssummen in fossile Energien übertroffen. Um Erneuerbare Energien als Gegenentwurf zur konventionellen Energieversorgung zu positionieren, muss nicht nur die Erzeugung optimiert werden. Stattdessen müssen die Bereiche Erzeugung, Speicherung, Verteilung und Verbrauch nahtlos und intelligent miteinander verknüpft werden.

Seien Sie dabei!

Start-ups treiben die neue Energiewelt voran

The smarter E Europe ist Europas größte energiewirtschaftliche Plattform und ideal für Start-ups, um ihre innovativen Produkte und Lösungen vorzustellen. Dort knüpfen sie Kontakte zu etablierten Unternehmen und Investoren, bauen Geschäftsbeziehungen zu nationalen und internationalen Energieexperten auf und finden die richtigen Mitarbeiter für das eigene Unternehmen. Drei Messe-Pakete stehen dafür zur Verfügung.

Jetzt für eine Start-up Stand anmelden!

 

Start-ups bei The smarter E Europe