The smarter E Europe

Messe: 20.-22. Juni 2018
Konferenz: 19.-20. Juni 2018

KONTAKT

THE SMARTER E – DIE NEUE ENERGIEWELT

Die Energiewirtschaft befindet sich weltweit in einem dynamischen Wandel

Digitalisierung und Dezentralisierung verändern die Energiewelt nachhaltig. Erneuerbare Energien sind inmitten der Energieversorgungssysteme angekommen und haben 2015 erstmals die globalen Investitionssummen in fossile Energien übertroffen. Um Erneuerbare Energien als Gegenentwurf zur konventionellen Energieversorgung zu positionieren, muss nicht nur die Erzeugung optimiert werden. Stattdessen müssen die Bereiche Erzeugung, Speicherung, Verteilung und Verbrauch nahtlos und intelligent miteinander verknüpft werden.

Um allen Themenfeldern wirklich gerecht werden zu können, gehen die Veranstalter der Intersolar und ees jetzt einen konsequenten Schritt weiter: Unter dem neuen Dach The smarter E werden Themen und Veranstaltungen für die neue Energiewelt künftig als Ganzes zusammengefasst.

Nicht nur eine Dachmarke

The smarter E ist in Zukunft nicht nur eine neue Dachmarke, sondern die logische Klammer für die Intersolar und ees, sowie die neuen Messen EM-Power und Power2Drive. The smarter E schafft neue Räume für alle Kernbereiche entlang der Energiewertschöpfungskette: Künftig haben die wichtigen Themen und die zugehörigen Formate einen festen Platz unter dem neuen Dach - ob Messen, Konferenzen, Foren oder Workshops, eigene Veranstaltungen oder Kooperationen. So können Schwerpunkte neu gesetzt und besser integriert werden, neue Entwicklungen intensiver thematisiert oder der Austausch zwischen den Branchen und Industrien stärker gefördert werden. Auf diese Weise ermöglicht The smarter E den Blick aufs große Ganze - und darüber hinaus.

Eine Reaktion auf die Entwicklungen der ausstellenden Unternehmen

The smarter E ist auch eine Reaktion auf die Entwicklungen der ausstellenden Unternehmen, die immer mehr auf integrierte sowie intelligent vernetzte Systeme und Services setzen. Gleiches gilt für unsere Partner, Konferenzteilnehmer und Besucher, deren Anforderungen sich durch die Digitalisierung verändern: In allen Bereichen organisieren sich Menschen heute digital. Diesen Anspruch haben Kunden auch an Dienstleistungen im Energieumfeld. Alle gemeinsam haben wir eine Vision: eine intelligente, nachhaltige und kostengünstige Energieversorgung. Die neue Dachmarke bietet für diese Zukunft eine einzigartige Plattform und gibt der neuen Energiewelt einen Namen: The smarter E.