KONTAKT

Branchen- und Sektorenübergreifende Lösungen für einen dezentralen Energiemarkt: The smarter E Europe, 15.–17. Mai 2019


Digitalisierung und Dezentralisierung verändern die Energiewelt nachhaltig. Erneuerbare Energien sind inmitten der Energieversorgungssysteme angekommen und haben 2015 erstmals die globalen Investitionssummen in fossile Energien übertroffen. Um Erneuerbare Energien als Gegenentwurf zur konventionellen Energieversorgung zu positionieren, muss nicht nur die Erzeugung optimiert werden. Stattdessen müssen die Bereiche Erzeugung, Speicherung, Verteilung und Verbrauch nahtlos und intelligent miteinander verknüpft werden.

Seien Sie dabei!

Neue Plattform für Start-ups

Gestalten Sie mit uns die neue Energiewelt und zeigen Sie 50.000 Fachbesuchern Ihre innovativen Geschäftsmodelle. Sie entwerfen PV-Vertriebslösungen für Energieversorger, entwickeln Schnellladelösungen für Elektrofahrzeuge oder errichten Handelsportale für Ökostrom? Präsentieren Sie sich jetzt auf dem Start-up Gemeinschaftsstand.

mehr

Produktionstechnik bekommt eine eigene Halle

Eine positive Marktentwicklung ist in den kommenden Jahren klar absehbar – ein Grund für die Intersolar und ees Europe, die Produktionstechnik stärker in den Fokus zu rücken: 2019 widmen die Energiefachmessen dem Thema deshalb erstmals eine gemeinsame Halle als passende Präsentationsfläche.

mehr

Inszenieren Sie Ihre Marke!

Bekanntheit und Markenvertrauen sind die wichtigsten Ent­scheidungsgrundlagen potentieller Neukunden. Verschaffen Sie Ihrer Marke Aufmerksamkeit durch das vielfältige Sponsoring- und Marketing-Angebot.

Erfahren Sie mehr